Stand Up Paddling

 

Aufblasbare Stand-up-Paddleboards (SUPs) und Hardboard SUPs sind zwei verschiedene Typen von Stand-up-Paddleboards, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen:


Material und Konstruktion:
Aufblasbare SUPs (iSUPs):
Diese Boards bestehen aus PVC-Material, das mit Luft gefüllt werden kann. Sie sind in der Regel leicht und tragbar, da sie nach dem Gebrauch aufgerollt und in einer Transporttasche verstaut werden können. Die innere Struktur besteht aus einer Drop-Stitch-Technologie, die es dem Board ermöglicht, steif zu werden, wenn es aufgeblasen wird.
Hardboard SUPs:
Diese Boards bestehen aus einer festen, harten Schale, die aus Materialien wie Kunststoff, Fiberglas, Holz oder Kohlefaser hergestellt sein kann. Hardboards sind im Allgemeinen schwerer als aufblasbare SUPs und erfordern mehr Platz zur Lagerung und zum Transport.


Transport und Lagerung:
Aufblasbare SUPs (iSUPs):
Sie sind leicht und kompakt, was den Transport und die Lagerung erleichtert. Aufgrund ihrer Portabilität sind sie ideal für Reisen, Wanderungen und Personen mit begrenztem Stauraum.
Hardboard SUPs:
Diese Boards sind schwerer und sperriger, was den Transport erschweren kann. Sie benötigen auch mehr Platz zur Lagerung, vorzugsweise in einem speziellen SUP-Rack oder einer Garage.


Stabilität und Leistung:
Aufblasbare SUPs (iSUPs):
Obwohl sie stabil sind, neigen sie dazu, aufgrund ihrer flexibleren Struktur weniger steif zu sein als Hardboards. Dies kann dazu führen, dass sie bei höheren Geschwindigkeiten oder in anspruchsvolleren Bedingungen etwas weniger leistungsstark sind.
Hardboard SUPs:
Diese bieten in der Regel eine bessere Steifheit und Leistung, insbesondere bei fortgeschritteneren Paddlern und in anspruchsvolleren Bedingungen. Sie können besser durch das Wasser schneiden und sind oft schneller.


Haltbarkeit:
Aufblasbare SUPs (iSUPs):
Sie sind in der Regel robuster gegenüber Stößen und Schlägen, da das aufblasbare Material flexibler ist und Stöße besser absorbieren kann.
Hardboard SUPs:
Diese Boards können empfindlicher gegenüber Dellen und Kratzern sein. Bei unsachgemäßer Handhabung können sie eher beschädigt werden.


Die Wahl zwischen einem aufblasbaren SUP und einem Hardboard SUP hängt von individuellen Präferenzen, dem beabsichtigten Einsatzbereich und dem persönlichen Können ab. Einsteiger und Personen, die nach Portabilität suchen, bevorzugen möglicherweise ein aufblasbares SUP, während fortgeschrittene Paddler, die Wert auf Leistung legen, eher zu einem Hardboard greifen.

 

Filter
-
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!
finnenschraube-us-box
Das wohl meistverkaufte Ersatzteil ist die Finnenschraube.
4,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Eckla Vorhaengeschloss - 40mm Messing
In Verwendung mit unseren Diebstahseilen.
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SUP Pflegemittel
Intensiv reinigendes SUP-Pflegemittel
12,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
w23103-spinera-dry-bag-red-5l
Spinera Trockenbeutel 5L.
14,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
eckla-diebstahlsicherungsseil-2-5m-und-4m
Damit ist sicherheit fuer dein SUP Board garantiert.
15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera-sup-slide-in-finne
Finne für slide-in Finnenbox
16,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
eckla-diebstahlsicherungsseil-2-5m-und-4m
Damit ist sicherheit fuer dein SUP Board garantiert.
17,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
w23103-spinera-dry-bag-green-10l
Spinera Trockenbeutel 10L.
17,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera-sup-us-box-finne
US-Box Finne für SUP.
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
eckla-diebstahlsicherungsseil-2-5m-und-4m
Damit ist sicherheit fuer dein SUP Board garantiert.
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera-sup-wing-leash
SUP & Wingboard Fußleash von Spinera.
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
fanatic-us-box-finne-inkl-schraube
Finne für alle SUPs mir US-Box Finnensystem.
21,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera_sup_fin_touring
SUP Touring Finne zum Einschieben, für besseren Geradeauslauf.
21,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
w23105-spinera-dry-bag
Spinera Trockenbeutel 20L.
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Exo-Leash-black
Diese Leash (Fußleine) eignet sich perfekt, egal ob zum Wellenreiten, Wingfoilen oder Stand-up-Paddling.
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Exo-Leash-grün
Diese Leash (Fußleine) eignet sich perfekt, egal ob zum Wellenreiten, Wingfoilen oder Stand-up-Paddling.
24,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Leash für SUP und Wing
Für mehr Fahrsicherheit auf dem SUP.
29,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
w23106-spinera-dry-bag
Spinera Trockenbeutel 40L.
29,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Spinera Classic Aluminium SUP Paddel
Klassisches Aluminium Paddel
29,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Aqua Marina SUP Sitz
-17%
Aqua Marina SUP Sitz mit Rückenlehne
UVP 39,90 EUR
Nur 32,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera-deluxe-youth-nylon-vest
Schwimmweste für Kids bis 40kg.
34,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
13200-8039-fanatic-click-fin
Click Finne für das Fanatic Ray Air Pocket und Fly Air Pocket.
34,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fanatic-doppelhub-pumpe-hp8
-27%
Eine Pump für Kite, Wing oder SUP..
UVP 54,90 EUR
Nur 39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ascan-base-pro-mastfuß
Universeller Mastfuß für Windsurf-SUPs oder einem normalen Windsurfboard.
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera-performance-seat
Spinera Performance Sitz für SUP´s.
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fanatic-doppelhub-pumpe-hp8
-18%
Schnelles Umschalten von Doppel auf Single Hub
UVP 49,00 EUR
Nur 39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
spinera allround dual size nylon schwimmweste
Schwimmweste für SUP, Kayak,... mit 50N Auftrieb.
44,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 50 (von insgesamt 135)
 
DIE GESCHICHTE DES SUP-SPORTS:
 
Frühe Anfänge:
Es wird angenommen, dass das Stand-up Paddeln seine Ursprünge in Polynesien hat, wo es als Fortbewegungsmittel für Fischer und Jäger diente. Diese Technik wurde später von Surfern auf Hawaii übernommen, um einen besseren Überblick über die Wellen zu bekommen.

Hawaiianische Surfer:
In den 1940er und 1950er Jahren begannen hawaiianische Surfer, auf ihren Surfboards stehend mit einem langen Paddel zu paddeln, um schneller zwischen den Surfspots zu gelangen oder um Wellen früher zu erwischen. Das Paddeln auf diese Weise wurde als "Beach Boy Surfing" bekannt.

Wiederentdeckung in den 2000er Jahren:
Das moderne Stand-up Paddeln erlebte in den 2000er Jahren eine Art Wiederentdeckung. Die Beach-Boy-Technik wurde von Surfern wieder aufgegriffen und weiterentwickelt. Der heutige SUP-Sport, wie wir ihn kennen, begann sich zu formen.

Verbreitung als Freizeitsport:
In den folgenden Jahren gewann SUP als Freizeitsport immer mehr an Popularität. Es zeichnete sich durch seine Vielseitigkeit aus, da es auf Flüssen, Seen, Ozeanen und sogar auf ruhigen Gewässern ausgeübt werden kann.

Entwicklung von spezialisierten Boards:
Mit der wachsenden Beliebtheit des Sports begann die Industrie, spezialisierte SUP-Boards für verschiedene Disziplinen zu entwickeln, darunter Racing, Touring, Yoga und Wellenreiten. Diese Boards wurden in Bezug auf Form, Material und Design optimiert.

Wettkampfszene:
Stand-up Paddeln entwickelte sich zu einer Wettkampfsportart mit internationalen Wettbewerben und Meisterschaften. SUP-Rennen, bei denen die Teilnehmer auf ihren Boards gegeneinander antreten, wurden zu einer bedeutenden Facette des Sports.

Globaler Trend:
Heute ist das Stand-up Paddeln ein globaler Trend und eine weitverbreitete Freizeitaktivität. Es hat sich zu einem breiten Spektrum von Aktivitäten entwickelt, die von ruhigem Paddeln auf Seen bis hin zu anspruchsvollen Wettkämpfen auf offenen Gewässern reichen.


Die Geschichte des SUP-Sports ist geprägt von einer Mischung aus traditionellen Praktiken und modernen Entwicklungen, die zusammenkamen, um einen vielseitigen und beliebten Wassersport zu schaffen.